Momente für die Ewigkeit.

Der große Tag - Aufregung, Schmetterlinge im Bauch, Tränen in den Augen.

Ein besonderer Tag, den es so nur einmal geben wird. Und die Erinnerungen daran sind ebenso wichtig, wie dieser Tag selbst. Deshalb begleite ich als eure Hochzeitsfotografin euch den ganzen Tag und halte eure Emotionen und die Eurer Gäste fest. 

 Mit meinen Bildern könnt ihr euren Tag später noch einmal erleben und mit euren Liebsten für immer  teilen. 

Das Getting Ready

Das Getting Ready - ein intimer Moment. Während Braut und Bräutigam sich für den großen Augenblick fertig machen, kommt immer mehr Aufregung auf. Und gleichzeitig große Vorfreude! Auch wenn die Männer es da eher pragmatisch halten - für die Frauen ist es ganz besonders! Ein Gläschen Sekt mit den besten Freundinnen bevor es losgeht, dann schlüpft die Braut in ihr Kleid und die ersten Tränen fließen, wenn die Eltern ihre Tochter das erste Mal sehen. 

Die Trauung

Endlich ist er da - der Augenblick, auf den alle gewartet haben! Ob in der Kirche oder in einem Garten, jede Trauung ist wie ihr Paar: ganz besonders. Und ganz besonders wundervoll. Da kullern selbst beim Bräutigam mal ein paar Tränen, wenn der Ringtausch stattfindet, Gelübde gesprochen werden und er seine Braut ganz offiziell seine Frau nennen darf (und bei mir hinter der Kamera kann das auch mal passieren). 

Das Shooting

Das Shooting mit dem Brautpaar - ein kleiner, ruhiger Moment, in dem beide abseits der Feier und all dem Trubel ganz für sich sein können. Am liebsten Abends im romantischen Sonnenuntergang, denn dort ist das Licht weich und schön golden. Während eure Trauzeugen ein kleines Spiel mit den Gästen machen, können wir in Ruhe nach dem Essen ein paar Fotos schießen und sind nicht lange weg, sodass ihr sofort weiter feiern könnt!